Botschaft von Kanada: Ein Ahornblatt für das Bildungsprogramm

Das Bildungsprogramm ist eine multimediale Informations- und Lerneinrichtung innerhalb der kanadischen Botschaft in Berlin, welche sich vor allem an Schüler, Führungsteilnehmer und Gäste der Botschaft richtet. Der Salon, benannt nach dem kanadischen Medientheoretiker Herbert Marshall McLuhan, beherbergt eine umfangreiche Datenbank mit Hunderten Filmen, Bildern, Audiodateien und Texten von und über Kanada. Mit Hilfe innovativer Technologien können Besucher hier moderne Lernkonzepte nutzen und sich neues Wissen aneignen.

Im Rahmen der Umbenennung vom Marshall McLuhan Salon zum Bildungsprogramm entwickelte das Design-Team von GOLDLAND ein komplett neues Logo und Corporate Design für das Informationszentrum. Eine wesentliche Rolle spielte bei der Gestaltung des neuen Logos das positive Image Kanadas als offenes, naturverbundenes und innovatives Land. Zur Vorlage nahm sich das Design-Team das weltbekannte Ahornblatt der kanadischen Nationalflagge und adaptierte dieses zum neuen Aushängeschild des Bildungsprogramms. Repräsentativ für die Vielfalt des Landes, besteht das Ahornblatt des Bildungsprogramms aus vielen einzelnen filigranen Linien, die sich in unterschiedliche Richtungen bewegen.

Damit die feinen Linien in verschiedenen Druckgrößen nicht verzerren, produzierte GOLDLAND drei Logo-Größen sowie drei farblich differenzierte Versionen, für die deutsche, englische und französische Sprachausführung. Um keine bestimmte Assoziation zu einem anderen Land zu erzeugen, wählte das Team bewusst neutrale Farben für die einzelnen Logo-Versionen. Abschließend entwarf GOLDLAND noch ein Look and Feel für einen Website-Relaunch sowie Rollups, Plakate, Rack Cards und Social Media Banner im neuen Design.

Weitere Referenzen

Pfingstberg

mehr lesen

Spectaris

mehr lesen
Kontakt