Fachverband für integrative Lerntherapie: Website-Relaunch mit rotem Faden

Der Fachverband für integrative Lerntherapie e. V. (FiL) ist die fachliche Vertretung der Lerntherapeut*innen, Dyslexie- und Dyskalkulietherapeut*innen in Deutschland. Er setzt sich für die zertifizierte Ausbildung seiner Mitglieder sowie die fachliche Entwicklung und Anerkennung des Berufsbildes "Lerntherapeut" ein. Gemeinsam mit dem Kunden realisierte das Team von GOLDLAND in kurzer Zeit einen nutzerfreundlichen Relaunch.

Grundlage – und im wahrsten Sinne "roter Faden" – bei diesem Projekt war ein neu entwickeltes Logo und ansprechende Corporate Design. Auf Basis des neuen Logos und den Grafiken des Designers Lars Wohlnick entstand ein großzügiger, luftiger und zeitgemäßer Onlineauftritt des Fachverbands mit frischem Farbkonzept. Die auf Typo3 basierende Website bietet, dank nutzerfreundlich gestaltetem Backend, dem Kunden die Möglichkeit der unkomplizierten redaktionellen Bearbeitung in Eigenregie. Kernstück für den Verband ist der zugangsbeschränkte interne Bereich mit vielen praktischen Funktionen für die Mitglieder.

Nach außen hin präsentiert sich der Verband seiner Zielgruppe aus Eltern und Lehrer*innen von Lernschwäche betroffener Kinder und stellt sowohl das Thema Lerntherapie als auch seine zertifizierten Mitglieder vor. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Therapeuten-Suche. Die zertifizierten Lerntherapeut*innen des FiL können nicht nur klassisch über eine Suchmaske gefunden werden, sondern auch über Ihren Praxis-Standort auf einer interaktiven Deutschlandkarte. Hier erhalten Nutzer neben dem Standort noch weitere wichtige Profilinformationen und Kontaktdaten.

Der Relaunch der mobile optimierten Seite ist erfolgreich abgeschlossen und dem Erfolg der Seite steht, auch durch die mitgelieferte, individuelle entwickelte Keyword- und SEO-Strategie, nichts mehr im Wege.

Weitere Referenzen

Hohenstein Academy

mehr lesen

Sukhavati

mehr lesen
Kontakt