AWO Registrierung: sozial & smart

Smart & sozial: GOLDLAND entwickelt für AWO Veranstaltungsservice eine Subdomain, auf der sich nun jeder online selbst registriert. Das spart Organisationsaufwand und Energie – die so bedürftigen Menschen zugute kommen kann.

Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit: Diesen Grundwerten sieht sich die Arbeiterwohlfahrt (AWO) stets verpflichtet. Ihre Hautaufgabe besteht darin, sozial schlechter gestellte Menschen zu unterstützen. 1919 gegründet, zählt die AWO heute zu den sechs Spitzenverbänden der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland und gliedert sich bundesweit in 30 Bezirks- und Landesverbände, 411 Kreisverbände und 3.514 Ortsvereine. In Deutschland unterhält die AWO über 18.000 Einrichtungen und Dienste. Dabei sind die Angebote der AWO natürlich so vielfältig wie die Menschen selbst: von Fachveranstaltungen und Sommerfesten über Lesungen und Konferenzen bis hin zu Jugendreisen und Kinonachmittagen. Dies alles will jedoch koordiniert – und am besten digitalisiert sein.

GOLDLAND entwickelte für den AWO Veranstaltungsservice daher eine eigene Subdomain zur Registrierung von internen Veranstaltungen wie Tagungen, Empfängen oder Konferenzen. Das Design der neu implementierten Drupal-Seite orientiert sich an der Gestaltung der AWO-Hauptseite und ist barrierearm konzipiert. Interessierte Veranstaltungsteilnehmer können sich nun selbst online anmelden und notwendige Daten in eine vordefinierte Maske einfügen. Dies erlaubt eine deutlich smartere Abwicklung der ehemals hochkomplexen Anmeldeprozesse. Zudem können die bei der Registrierung hinterlegten Daten exportiert werden: zum Beispiel als Vorlage für Rechnungen oder Namensschilder.

Weitere Referenzen

Max-Planck

mehr lesen

INCEPT

mehr lesen
Kontakt